1
1. Stromverbrauch des ID. Buzz Cargo, kWh/100 km: kombiniert 22,2–20,3 (WLTP); CO₂-Emissionen, g/km: kombiniert 0. Für das Fahrzeug liegen nur noch Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor. Angaben zu Verbrauch und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs.

Nachhaltige Mobilität, ganzheitlich gedacht.

Der 360°-Ansatz für die Elektromobilität: von den e-Modellen und Ladelösungen über Förderungen und Services bis hin zu Recycling von Rohstoffen. 

2. Stromverbrauch des ID. Buzz Pro, kWh/100 km: kombiniert 21,7 - 20,6 (WLTP); CO₂-Emissionen, g/km: kombiniert 0. Für das Fahrzeug liegen nur noch Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor. Angaben zu Verbrauch und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs.

Die EV Check App: Ab wann lohnt sich ein Elektroauto?

Holen Sie sich die Volkswagen EV Check App aufs Smartphone. Analysieren Sie damit Ihr Fahrverhalten und finden Sie heraus, ob Sie breit sind für die Elektromobilität. Einfach App downloaden, starten und die Vorteile klimabewusster e-Mobilität entdecken.

  • Mobilitätsprofil.

    Aufzeichnung und Auswertung aller Fahrstrecken.

    Wählen Sie vor der ersten Fahrt Ihre aktuelle Fahrzeugmarke und das Modell aus. Die App zeichnet dann alle Strecken auf, die Sie mit Ihrem Auto zurücklegen und erstellt ein persönliches Mobilitätsprofil. Hier können Sie sich jederzeit folgende Informationen anzeigen lassen: zurückgelegte Fahrstrecke, Batterie- und Energieverbrauch, CO₂-Emissionen sowie Gesamtkosten.

  • Profil-Vergleich.

    Wie viel können Sie mit e-Mobilität sparen?

    Sämtliche Informationen zu Ihrer zurückgelegten Strecke können Sie mit Elektrofahrzeugen wie dem neuen ID. Buzz Modellen vergleichen. Dadurch erkennen Sie, ob Sie alle Fahrten auch elektrisch hätten zurücklegen können. Und vor allem: wie viel Energie, CO₂ und Kosten Sie dabei gespart hätten. Darüber hinaus können Sie sich auch das e-Auto empfehlen lassen, das am besten zu Ihnen passt.

Ladelösungen.

Zuhause und unterwegs: So einfach laden Sie Ihr e-Fahrzeug.

Mit der Elektromobilität eröffnen sich Ihnen ganz neue Möglichkeit. Anstatt einen bestimmten Ort aufzusuchen, können Sie Ihr Fahrzeug oft ganz einfach dort laden, wo Sie gerade parken – ob über Nacht in der Garage an dem eigenen ID. Charger3, während des Einkaufens an einem öffentlichen Ladepunkt oder sogar bei Ihrem Arbeitgeber auf dem Firmenparkplatz. Volkswagen Nutzfahrzeuge versteht sich als umfassender Elektromobilitätsanbieter – und liefert ihnen e-Fahrzeuge und die passenden Ladelösungen dazu, sowohl für den privaten als auch den dienstlichen Nutzen.

Der ID. Buzz – bilanziell klimaneutral von der Entstehung bis zur Übergabe.

2, 1

Für die bilanziell CO₂-neutrale4 Übergabe des ID. Buzz und ID. Buzz Cargo optimiert Volkswagen Nutzfahrzeuge die Herstellungsphase der Fahrzeuge zur Einsparung von CO₂-Emissionen. Wie viel CO₂ in den Lebensphasen eines ID. Buzz ausgestoßen wird, verrät dabei die Ökobilanz.

Alles auf Ökostrom.

2, 1
Gemeinsam für eine bilanziell CO₂-neutrale Nutzung der ID. Buzz Modelle.

Volkswagen Nutzfahrzeuge bekennt sich zum Pariser Klimaabkommen. Darum setzen sie beim ID. Buzz und ID. Buzz Cargo zunächst auf die bilanziell CO₂-neutrale4 Übergabe der Fahrzeuge. Doch damit ein Elektroauto auch in der Nutzungsphase bilanziell CO₂-neutral bleibt, muss es auch mit Ökostrom aufgeladen werden. Um diesen verfügbar zu machen, fördert Volkswagen Nutzfahrzeuge Investitionen in die Erzeugung von zusätzlichem Ökostrom.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Volkswagen Naturstrom®.

CO₂-neutraler Ökostrom für Ihr Zuhause.

Service.

So kümmern wir uns um ihr e-Fahrzeug.

Kontaktieren Sie uns – Ihr Team bei Karsch GmbH.